Kinoprogramm in Oberwart
 
Plakat
 

Startzeiten:
    Filminfo
    Genre: Komödie

    Länge: 90 min.
    Altersfreigabe: ---
    Prädikat: -
    dolby digital
     
     
    LIEBER BLAD ALS BLED
    VON UND MIT EVA-MARIA LEEB
    Eva-Maria Leeb, geboren 1974 in Oberwart, hatte ursprünglich Lehramt studiert. Zum Glück für alle Schüler wendete sie sich vor 16 Jahren dem Journalismus zu und arbeitet seither als Lokalredakteurin bei einer burgenländischen Lokalzeitung. In ihrer Freizeit frönt die Koffeinsüchtige mit Hang zum Nutellamissbrauch neben dem Treffen mit Freunden und dem Lösen von Kreuzworträtseln auch noch ihrer Leidenschaft, dem Kabarett. Dabei hat sie Gott und die Welt, aber vor allem sich selbst gehörig auf der Schaufel. Nun bringt sie ihr erstes Soloprogramm mit dem bezeichnenden Titel „Lieber blad als bled!“ auf die Bühne. Wenn Sie schon immer wissen wollten, was übergewichtige Menschen im Alltag so alles erleben und warum Eva-Maria Leeb bei „Bellaflora“ Hausverbot hat, dann sind sie hier richtig.Eva-Maria Leeb, geboren 1974 in Oberwart, hatte ursprünglich Lehramt studiert. Zum Glück für alle Schüler wendete sie sich vor 16 Jahren dem Journalismus zu und arbeitet seither als Lokalredakteurin bei einer burgenländischen Lokalzeitung. In ihrer Freizeit frönt die Koffeinsüchtige mit Hang zum Nutellamissbrauch neben dem Treffen mit Freunden und dem Lösen von Kreuzworträtseln auch noch ihrer Leidenschaft, dem Kabarett. Dabei hat sie Gott und die Welt, aber vor allem sich selbst gehörig auf der Schaufel. Nun bringt sie ihr erstes Soloprogramm mit dem bezeichnenden Titel „Lieber blad als bled!“ auf die Bühne. Wenn Sie schon immer wissen wollten, was übergewichtige Menschen im Alltag so alles erleben und warum Eva-Maria Leeb bei „Bellaflora“ Hausverbot hat, dann sind sie hier richtig.


    Termin: Donnerstag, 23.11.2017 um 19:00 Uhr
    Dauer 90 Minuten exkl. 20 Minuten Pause
    EHP ab € 10,-
     
    Karten kaufen/reservieren: Klicken Sie auf die Beginnzeit, um Karten für den Film online zu kaufen oder zu reservieren. Reservierungen sind nur am aktuellen Spieltag bis 90 Minuten vor Filmbeginn möglich.

    Reservierte Karten bitte spätestens 30 Minuten vor Filmbeginn an der Kinokassa abholen.