Kinoprogramm in Leibnitz
 
Plakat
 

Startzeiten:
    Filminfo
    Land/Jahr: Deutschland/2016
    Genre: Biografie
    Regie: Marie Noelle
    Drehbuch: Marie Noelle
    Darsteller: Karolina Gruszka, Charles Berling, Arieh Worthalter, Andre Wilms

    Länge: 100 min.
    Altersfreigabe: ab 8 J.
    Prädikat: -
    dolby digital
     
     
    MARIE CURIE
    Mit ihrem Mann zusammen gewinnt Marie Curie 1903 den Nobelpreis für Physik. Doch nur wenig später verstirbt Pierre Curie bei einem Unfall. Als Mutter zweier Kinder lässt sie sich dennoch nicht davon abhalten, ihre wissenschaftlichen Forschungen weitzuführen...
    1903 befindet sich die Wissenschaftlerin Marie Curie (Karolina Gruszka) auf dem vorläufigen Höhepunkt ihrer Laufbahn, als ihr gemeinsam mit ihrem Mann Pierre (Charles Berlin) der Nobelpreis für Physik verliehen wird. Doch nur wenig später wird ihr Leben auf den Kopf gestellt, als Pierre bei einem Unfall ums Leben kommt. Marie lässt sich davon nicht aus der Bahn werfen, setzt ihre Forschungen alleine fort und lehrt kurze Zeit später sogar an der renommierten Pariser Sorbonne. Und auch privat öffnet sie sich wieder, als sie den verheirateten Wissenschaftler Paul Langevin (Arieh Worthalter) kennenlernt und sich auf eine Affäre einlässt. Doch genau das löst einen Skandal aus: Gerade als ihr der zweite Nobelpreis zugesprochen werden soll, wird Marie Curie von der Pariser Presse als Ehebrecherin angeklagt und ihr Ruf heftig angegriffen. Sie muss auf bittere Weise erfahren, dass Kopf und Herz nicht immer miteinander vereinbar sind…
    BildBildBildBild
     
    Karten reservieren: Klicken Sie auf die Beginnzeit, um Karten für den Film zu reservieren. Reservierungen sind nur von 4 Tagen bis 90 Minuten vor Filmbeginn möglich.

    Reservierte Karten bitte spätestens 30 Minuten vor Filmbeginn an der Kinokassa abholen.